Herzlich willkommen bei der WingZun KungFu Company Erlangen!
 Herzlich willkommen bei der WingZun KungFu                     Company Erlangen!

WingZun

 

WingZun zählt zu den wirkungsvollsten Verteidigungssystemen weltweit. Das Ziel  dieser Kampfkunst ist es, sich im Ernstfall effektiv verteidigen zu können. Dafür werden im Unterricht wirksame Techniken trainiert. Techniken, die auch bei größeren und stärkeren Gegnern Wirkung zeigen. Jede Abwehrtechnik ist gleichzeitig mit einem Angriff gekoppelt, für den die Kraft des Gegners genutzt wird. Es geht hierbei allerdings nicht um pure Muskelkraft, mit der der Gegner bekämpft werden soll. Vielmehr ist es ein System, das auf taktile Reize setzt.

 

WingZun kombiniert die Logik wirksamster Selbstverteidigung mit speziellen Gleichgewichts- und Koordinationsübungen, die das körperliche Empfinden verbessern.

Durch die flüssigen Bewegungen werden Beweglichkeit und Geschmeidigkeit des Körpers gefördert, die Konzentration wird gesteigert. WingZun vermittelt Achtsamkeit in allen Lebensbereichen und verhilft so zu einer positiven Lebenseinstellung.

 

Statt hoher Tritte bevorzugt WingZun Tritte in Hüfthöhe, da diese schneller und standfester auszuführend sind. Geradezu berühmt sind außerdem die Kettenfauststöße. Im Training werden schon beim Aufwärmen genau die Bewegungen geübt, die im Ernstfall tatsächlich gebraucht werden. Auch Anfänger können schon in der ersten Stunde den Sinn und Zweck der Übungen erkennen.

 

WingZun ist eine chinesische Kampfkunst mit über 250 Jahren Tradition. Eine Nonne aus dem Shaolin-Kloster soll damals KungFu-Techniken verändert und effektiver gemacht haben und ihren Schülerinnen und Schülern weitergegeben haben. WingZun wurde von Generation zu Generation weitergegeben und verfeinert, blieb jedoch als Geheimstil über Jahrhunderte unentdeckt.

Kinder WingZun

 

„Selbstbewusstsein brauch ein stabiles Fundament!“ Nach diesem Grundsatz ist das WingZun-Training für Kinder aufgebaut. Die Themen reichen von der Stärkung des Selbstvertrauen und Verbesserung der Selbstbehauptung über Gefahrenvermeidung und Konfliktbewältigung bis hin zur Selbstverteidigung und Zurwehrsetzung im Ernstfall. Im Vordergrund stehen auch das spielerische Erleben und das körperliche Erfahren. Auf der spielerischen Ebene lernen sie sich selbst und ihren Körper neu kennen. Die Kinder werden belastbarer und entwickeln sich ganz natürlich, denn WingZun zählt zu den ganzheitlichen Sportarten. Das Konzept in einem Satz: Kinder stark machen und Gewalt vermeiden.

 

In vertrauensvoller Atmosphäre wird den Kindern beigebracht, wie Gefahrensitutationen zu erkennen sind und wie man in diesen Situationen einen kühlen Kopf behält. An erster Stelle steht aber, dass man erst gar nicht eine kritische Lage gerät, ganz nach dem Motto: „Jeder vermiedene Kampf ist ein gewonnener Kampf."  Schließlich die Selbstverteidigung im Ernstfall: Die Kinder erlernen Ausweichbewegungen und Abwehrschläge gegen größere und/oder stärkere Gegner, wie man Alltagsgegenstände zur Verteidigung nutzt und wie man Greif-, Schubs- oder Würgeversuche im Ansatz vereitelt. Damit verbunden sind spezielle Gleichgewichts- und Koordinationsübungen und die Nutzung des natürlichen Bewegungsapparats des Körpers.

 

WingZun verbessert und stärkt die Körperhaltung der Kinder. Die Überkreuzbewegungen der Arme regen die Zusammenarbeit von rechter und linker Hirnhälfte an und verbessern die Konzentrationsfähigkeit. WingZun bietet einen optimalen Ausgleich zu stundenlangem Sitzen in Schule, bei den Hausaufgaben oder vor dem Computer.

 

Gerne geben wir Workshops an Grundschulen sowie an weiterführenden Schulen. Zur Terminabsprache kontaktieren Sie uns bitte unter 09131-775164 oder 0179-7369845.

Trainerausbildungen

 

Wir bieten Ausbildungen zum WingZun-Selbstverteidigungs-Lehrer oder zum oneMove-System-Trainer an. Informationen geben wir gerne in einem persönlichen Gespräch.

Waffenkampf

 

Das von Großmeister David Dautremay kreierte Stockfecht-System basiert auf fünf Grundtechniken, die endlos kombinierbar sind. Es bietet einerseits die Kunst der Stockbeherrschung und das Training mit Alltagsgegenständen, andererseits die waffenlose Verteidigung gegen einen Angreifer mit Stock, Messer oder ähnlichem.

 

Bei Interesse an Waffenkampf kontaktieren Sie uns bitte, da das Training in Kleingruppen stattfindet.

Das oneMove-System

 

Das oneMove-System ist ein Programm zum effektiven und schnellen Erlernen von Selbstverteidigungsstrategien. OneMove-Kurse können als Tages- oder Wochenendkurs gebucht werden. Aktuelle Kurstermine entnehmen Sie bitte aus den anstehenden Veranstaltungen.

 

In einem oneMove-Kurs beinhaltet sind:

 

o Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungsstrategien

o Informationen über Notwehrsituationen

o Ausführliche Partnerübungen und Schlagkraft-Training

 

Das oneMove-System basiert auf einem einzigen Bewegungsablauf, der eine

Ausweichbewegung mit einem Abwehrschlag kombiniert und daher auch

gegen größere und/oder stärkere Gegner hilft.

 

Das System bietet für sehr viele gängige Angriffe eine Abwehr, wie z.B. Fauststöße, Tritte, Messerstiche, Umklammerungen oder Würgeversuche. Selbstverständlich kann man mit einer einzigen Bewegung nicht zum Kampfkünstler werden, doch mit diesem Gerüst ist der Teilnehmer eines oneMove-Kurses gut auf den Ernstfall vorbereitet. Unnütze Bewegungen oder komplizierte Techniken werden nicht in diesem Kurs aufgegriffen. In Stess-Situationen wären sie nur unnötiger Ballast. Im Mittelpunkt steht die wirksame Selbstverteidigung.

 

Ziel eines oneMove-Kurses ist es, Gewalt zu vermeiden. Es werden Strategien erlernt, die in Konfliktsituationen helfen einen kühlen Kopf zu bewahren und körperlichen Auseinandersetzungen aus dem Weg zu gehen. Selbstverständlich kann man sich mit diesem System auch in Gefahrensituationen behaupten. Doch ist das oberste Gebot, gar nicht in solche zu kommen.

Der Großteil des Trainings findet mit  Partner, also am „lebenden Objekt“ statt.

Neben den eigentlichen Selbstverteidigungs-Techniken werden dem Kursteilnehmer in speziellen Gleichgewichts- und Koordinationsübungen seine körperlichen Möglichkeiten aufgezeigt. So wird ihm ermöglicht, sein natürliches Körpergefühl wieder zu entdecken.

Abgerundet wird ein oneMove-Kurs durch Schlagkrafttraining und Informationen über den psychologischen Aspekt der Selbstverteidigung.

Das oneMove-System überzeugt durch schnelle Erlernbarkeit, hohen Erinnerungswert und vor allem durch große Realitätsnähe.

                        Selbstverteidigungskurs

In diesem Kurs erlernen Sie von Sifu David Dautremay, 8. Großmeister, eine Kombination aus

klassischem KungFu –WingZug und zeitgemäßen Techniken, für eine verhältnismäßige Selbstverteidigung.

Ein effektives und leicht zu erlernendes Selbstverteidigungssystem,

auch gegen „überlegene“ Gegner mit Erfolg einsetzbar.

Wir vermitteln Ihnen Sicherheit für vielen Situationen und ein selbstbewusstes Auftreten.

Ihre Fitness und Beweglichkeit wird sich im Laufe des Kurses fühlbar steigern.

Sapzierstock-Verteidigung

 

Die Sapzierstock-Verteidigung ist ein Angebot für alle Menschen ab 50 Jahren, die altersgemäß fit sind und aktiv bleiben wollen. Unterrichtet wird der Gebrauch von Regenschirm, Wanderstock, Knirps und einigen Alltagsgegenständen zur Abwehr von Angriffen.

 

Das Ziel der Kurse ist die Selbstbehauptung in bedrohlichen und brisanten Situationen. Dieses Programm wurde speziell für Senioren entwickelt und basiert auf der über 25-jährigen Erfahrung von Dai-Sifu David Dautremay.

 

Das gemeinschaftliche Üben sichert den Trainingserfolg jedes Einzelnen, verbessert die körperliche und geistige Fitness, die Koordination und nicht zuletzt die Selbstsicherheit. Nicht rohe Kraft ist bei der Handhabung des Stockes gefragt, sondern eher Präzision, richtiges Timing und beständiges Verbessern der eigenen Technik unter fachkundiger Anleitung.

Inhalt eines Kurses:

   * Eine angemessene Aufwärmphase   

   * Verschiedene Möglichkeiten der Stockhaltung und des Stockgriffes    

   * Training von Distanzen und Entwaffnungen    

   * Erfolgreiche Stich- und Schlagübungen auf befestigte und bewegte Ziele    

   * Ein ausgewogenes Dehnprogramm

Druckversion Druckversion | Sitemap
© WingZun KungFu-Company.de